16 Sep

GV im Seilpark

Ein Jahr nach der Gründung zog das Jugendparlament Kanton Schwyz an der ersten ordentlichen Generalversammlung Bilanz. Verknüpft wurde der Anlass mit einer anschliessenden gemeinsamen Rutschpartie im Seilpark Küssnacht am Rigi.

Trotz eher regnerischem Wetter trafen sich die Mitglieder des Jugendparlaments Kanton Schwyz am vergangenen Sonntag in Küssnacht. Anlass war die Generalversammlung und der anschliessende Besuch im Seilpark Küssnacht am Rigi.

Die erste ordentliche Generalversammlung läutete Co-Präsident Dominik Blunschy mit der Begrüssung ein. Darauf folgte der positive Jahresbericht, den Co-Präsidentin Sandra Achermann vorstellte. Sie hob vor allem die gute Resonanz der vergangenen Jugendsession hervor, an der 50 jugendliche Teilnehmer die Möglichkeit wahrgenommen hatten, sich mit politischen Fragen auseinanderzusetzen.

Im Bereich Finanzen wurde laut Nadja Landolt und Miriam Blunschy im Rahmen des Budgets operiert. Miriam Blunschy betonte: „Da wir nach wie vor privatrechtlich organisiert sind, werden wir auch im nächsten Jahr Spenden zur Finanzierung unserer Anlässe benötigen.“

Bei den Mutationen verzeichnete der Vorstand drei Abgänge und zwei Neumitglieder. Martina Blunschy, Nadja Landolt und Stefan Imhof, allesamt Gründungsmitglieder, haben beschlossen, aus dem Vorstand des Jugendparlaments Kanton Schwyz zu scheiden. Ihnen wurde herzlich für die geleistete Arbeit und das Engagement bei der Gründung des Vereines gedankt.

Im Gegenzug konnte der Vorstand zwei neue Beisitzerinnen gewinnen. Carina Betschart und Vanessa Truttmann, beide 17 Jahre alt, nahmen an der letzten Jugendsession im April teil und fanden so ins Jugendparlament. Diese Entwicklung ist genau das, was sich der momentane Vorstand gewünscht hatte: So schnell wie möglich den Weg für nachkommende und jüngere Generationen an der Spitze des Jugendparlaments Kanton Schwyz!

Neben den Zugängen wurden auch die anderen Vorstandsmitglieder einstimmig wiedergewählt. Das Co-Präsidium besteht aus Sandra Achermann und Dominik Blunschy, Virginia Wyss ist weiterhin Medienverantwortliche, Miriam Blunschy übernimmt die Finanzen von Nadja Landolt und Michèle Steiner fungiert wie bisher als Sekretärin. Beisitzer und Beisitzerinnen sind Carina Betschart, Vanessa Truttmann, Elias Studer und Dario Langenegger.

Nach dem administrativen Teil und einem feinen Mittagessen im Restaurant Alpenhof konnten die Teilnehmer einen actionreichen Nachmittag im Seilpark Küssnacht am Rigi geniessen. Der teambildende Event bei nun besserer Witterung schweisste noch einmal zusammen und kann als gelungener Start ins neue Vereinsjahr gewertet werden.

Print Friendly
© Jugendparlament Kanton Schwyz