11 Apr

Medienmitteilung zur Jugendsession 2018

„Habt Mut, euch in die Diskussionen einzubringen – eure Meinung zählt!“

Die motivierende Begrüssungsrede von Michael Rüegg, Vorstandsmitglied des Jugendparlaments Kanton Schwyz, schien die Jugendlichen zu beflügeln. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer stürzten sich in die Gruppenarbeit, diskutierten und schlossen Kompromisse – wie das Politiker/innen eben tun.

Zusammen mit zwei Vorstandsmitgliedern erarbeiteten die JungparlamentarierInnen in drei Gruppen zu den Themen „Jugendarbeit“, „Militär 2.0“ und „Kirche und Staat“ konkrete Forderungen, welche am Schluss den anderen Jugendlichen präsentiert wurden. Aufgrund dieser Präsentationen konnten die Jugendlichen schliesslich im Plenum für oder gegen die entsprechende Forderung stimmen. (Text: Virginia Wyss)

Die vollständige Medienmitteilung zum Download als .pdf gibt es hier: Medienmitteilung Juse 2018

 

Print Friendly
© Jugendparlament Kanton Schwyz